Kostenermittlung SJ KOSMA

Kostenermittlung nach DIN 276

Das Modul Kostenermittlungen SJ KOSMA ist das einzige, zentrale Programm zur Kostenermittlung und Kostenschätzung nach DIN 276 in Deutschland, das nachfogende Datenbanken gleichzeitig auswerten kann:

BKI BauKostenInformationszentrum)
BTK BauTeilKosten
DBD DynamischeBauDaten
EIG EIGene Datenbanken
SIR SIRados Elemente

  • Übersichtlicher Aufbau

  • Kostenermittlung nach Kostengruppen

  • Kostenermittlung nach Leistungsbereichen

  • Kostenermittlung mit Vergleichsobjekten
  • Kostenermittlung mit Elementen
  • Aufbau einer eigenen Elemente- und Objektdatenbank
Kostenermittlung nach DIN 276 Wesa Office
AB 80.- € * Bestellen

Neu in Kostenermittlung SJ KOSMA

05.09.2022

Anzeige der Vergleichsobjekte mit Bildern in der Kostenübersicht.

Kostenermittlung nach DIN 276 SJ KOSMA Anzeige der Vergleichsobjekte mit Bildern in der Kostenübersicht.

21.06.2022

Einbindung der DBD-BIM Elements

Kostenermittlung: Einbindung der DBD-BIM Elements

22.03.2022

Aktualisierung des „HOAI-Schnellrechners

28.02.2022

Neue BKI Baukosten 2022
Zusätzliche Anzeige des Baupreisindex in der Kostenübersicht

Neue Projektverwaltung SJ OFFICE

Im Modul Kostenermittlung SJ KOSMA steht Ihnen ebenfalls das Modul Projektverwaltung SJ OFFICE zur Verfügung.

Der große Vorteil dieses Systems besteht in der „projektorientierten“ Arbeitsweise. Alle Wesa Office Module greifen auf diese Projektverwaltung zu, so dass es keine Mehrfacheingabe der Projektdaten gibt. Zusätzlich können Sie beliebige Dokumente anderer Programme (Word, Excel usw.) in dieser Oberfläche öffnen. Mit Wesa Office verwalten Sie alle Daten eines Projektes zentral.

Projektverwaltung Wesa Office

Starten Sie alle Module innerhalb von Wesa Office, ohne neue Programme öffnen zu müssen.
Sie bleiben grundsätzlich immer im Programm Wesa Office und öffnen links in der Baumstruktur direkt die jeweiligen Dateien.
Dies ist ein großer Vorteil zum alten System, da es deutlich übersichtlicher und einfacher zu bedienen ist.

Kurzeinweisung Kostenermittlung SJ KOSMA

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BTK Wingen Kostendatenbank

BTK Kostenelemente vom Wingen Verlag

Die Baukostenkataloge vom Wingen Verlag stellen Ihnen komplett kalkulierte Kostenelemente zur Verfügung. Die Kostenwerte wurden objektiv und zuverlässig durch versierte Praktiker kalkuliert. Mit Bauteilkostenkennwerten für: Instandsetzung, Sanierung, Modernisierung, Umnutzung sowie Neubau von preiswerten Ein- und Mehrfamilienwohnhäusern.

ALTBAU:

über 2.100 Kostenelemente für Instandsetzung, Sanierung, Modernisierung, Umnutzung Mit altbauspezifischen Konstruktionen für alle Kostengruppen der DIN 276

NEUBAU:

Über 1.600 Kostenelemente für den Neubau von preiswerten Ein- und Mehrfamilienwohnhäusern Von den Autoren: Schmitz – Gerlach – Meisel

Sirados Baudaten Ausschreibungstexte

Nachvollziebare Planung und sicheres Kostenmanagement

Die SIRADOS Elementemethode bietet Datenkonsistenz auf höchstem Niveau und gewährleistet ein sicheres Kostenmanagement im gesamten Projektverlauf.

Die Ebenen der DIN 276 werden von SIRADOS als Gebäude-, Makro-, Grob- und Feinelemente abgebildet. Die Planung ist jederzeit nachvollziehbar und bis auf Positionsebene über alle Planungsphasen aufeinander aufbauend.

Die Besonderheit der SIRADOS Elementemethode besteht darin, dass jedes Element mit Bezug zu seinen Einzelleistungen abgebildet ist. Während Elemente aus der Dokumentation abgerechneter Bauvorhaben meist nur als statische Beschreibungen vorliegen, haben Sie bei den SIRADOS Elementen alle enthaltenen Leistungspositionen inklusive der aktuellen Baupreise immer mit dabei.

Im Planungsverlauf können SIRADOS Elemente in ihre Teilleistungen aufgelöst und schrittweise detailliert bzw. modelliert werden. Mit den zusätzlich enthaltenen Alternativ- und Eventualpositionen in den SIRADOS Elementen haben Sie auch Varianten schnell zur Hand.

Die SIRADOS Kostenplanung ist die perfekte Ergänzung um das gesamte Potenzial der SIRADOS Elemente auszuschöpfen.

DBD BIM

DBD-BIM Elements

Mit den DBD-BIM-Bauteilen bestimmen Sie Bauteileigenschaften direkt im Gebäudemodell.

  • Standardisierte Bauteilbeschreibungen nach DIN SPEC 91400 und DIN BIM Cloud.
  • STLB-Bau-kompatible Bauleistungen mit Baupreisen nach DIN 276 für Ihre Region.
  • Millionen von Varianten dynamisch auswählen: Sie bestimmen genau Ihre gewünschte Bauleistung durch Auswahl der Eigenschaften.
  • Übergreifende Nutzung: Weiterverwendung der Daten durch mehrere Bearbeiter und in unterschiedlicher Software.
  • Auf dem aktuellen Stand: Alle Inhalte werden kontinuierlich überprüft und aktualisiert. Sie greifen online immer auf aktuelle Daten zu.

BKI Geprüfte Ausschreibungstexte - Optimal für Kostenplanung, Ausschreibung und Vergabe nach VOB 2019

BKI Baukostendatenbank Altbau-Neubau

Baukosteninformationszentrum (BKI) Deutsche Architektenkammern

Das Kernstück des Baukosteninformationszentrums ist eine umfassende, bundesweite Objektdatenbank mit abgerechneten Bauprojekten.
Mit SJ KOSMA haben Sie direkten Zugriff auf drei verschiedene Datenbanken : Objekte / Gebäude / Kostenelemente

Objekte:

  • Abgerechnete Bauprojekte zu allen wichtigen Gebäudearten
  • Differenzierte Baukostenaufstellung mit Fotos, Zeichnungen und ausführlichen Baubeschreibungen zu jedem Objekt
  • Objekte für den Neubau, Altbau, Niedrigenergie/Passivhäuser und für Freianlagen
  • Kosten nach DIN 276 und nach Leistungsbereichen
  • Planungskennwerte nach DIN 277 zur Überprüfung der Wirtschaftlichkeit
  • Objektauswahl für das ganze Bauvorhaben und speziell für einzelne Kostengruppen
  • Filterfunktionen zur individuellen Objektsuche

Gebäude:

  • Statistische Mittelwerte für Gebäudearten aus den Bereichen Verwaltung, Wissenschaft, Gesundheit, Bildung, Sport, Wohnen, Gewerbe, Versorgung, Kultur
  • Kostenkennwerte für unterschiedliche Ausstattungsstandards, inkl. Nachweise der Objekte mit zusätzlichen Informationen
  • Kostenkennwerte für die erste, zweite und dritte Ebene nach DIN 276
  • Planungskennwerte für Flächen und Rauminhalte
  • Besonders geeigent für eine schnelle Kostenschätzung mit den indirekten Bezugsgrößen des Bauvorhabens (BGF, BRI, NUF)
  • Automatische Kostenermittlung auf der ersten Ebene der DIN 276 mit Vertiefung in die weiteren Kostengruppen

Kostenelemente:

  • Besonders geeignet für eine genaue Kostenberechnung zur Instandsetzung, Sanierung, Modernisierung und Umnutzung
  • Getrennt für Altbau und Neubau
  • Sortiert nach Kostengruppen mit prozentualer Zuordnung zu den Leistungsbereichen

Systemvoraussetzung

  • 800 MB freier Festplattenspeicher
  • mind. 4 GB freier Hauptspeicher
  • Prozessor 2 GHz
  • Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows 11
  • benötigt ein 64-Bit Betriebssystem

Welche Vorteile haben Sie durch die Jahreslizenz?

Die Jahreslizenzen erlauben Ihnen die Nutzung von WESA Office Kostenermittlung für ein Jahr.

 

Ihre Vorteile

 

– keine weiteren Kosten für Updates
– immer automatisch die aktuelle Version im Einsatz
– keine Versionsverwaltung der unterschiedlichen Programme
– keine zusätzlichen Kosten für Wesa Office Kostenermittlung
– inkl. Wesa Office Projektverwaltung
– keine vertragliche Bindung, also kein Abonnement
– keine automatische Verlängerung der Jahreslizenz

-> Sie können die Lizenzen einfach auslaufen lassen, direkt verlängern, oder auch zeitversetzt erst Monate später wieder aktivieren
-> Sie bezahlen nur dann, wenn Sie das Modul wirklich brauchen

Beschreibung
Update

Neu in Kostenermittlung SJ KOSMA

05.09.2022

Anzeige der Vergleichsobjekte mit Bildern in der Kostenübersicht.

Kostenermittlung nach DIN 276 SJ KOSMA Anzeige der Vergleichsobjekte mit Bildern in der Kostenübersicht.

21.06.2022

Einbindung der DBD-BIM Elements

Kostenermittlung: Einbindung der DBD-BIM Elements

22.03.2022

Aktualisierung des „HOAI-Schnellrechners

28.02.2022

Neue BKI Baukosten 2022
Zusätzliche Anzeige des Baupreisindex in der Kostenübersicht

Neue Projektverwaltung SJ OFFICE

Im Modul Kostenermittlung SJ KOSMA steht Ihnen ebenfalls das Modul Projektverwaltung SJ OFFICE zur Verfügung.

Der große Vorteil dieses Systems besteht in der „projektorientierten“ Arbeitsweise. Alle Wesa Office Module greifen auf diese Projektverwaltung zu, so dass es keine Mehrfacheingabe der Projektdaten gibt. Zusätzlich können Sie beliebige Dokumente anderer Programme (Word, Excel usw.) in dieser Oberfläche öffnen. Mit Wesa Office verwalten Sie alle Daten eines Projektes zentral.

Projektverwaltung Wesa Office

Starten Sie alle Module innerhalb von Wesa Office, ohne neue Programme öffnen zu müssen.
Sie bleiben grundsätzlich immer im Programm Wesa Office und öffnen links in der Baumstruktur direkt die jeweiligen Dateien.
Dies ist ein großer Vorteil zum alten System, da es deutlich übersichtlicher und einfacher zu bedienen ist.

Video

Kurzeinweisung Kostenermittlung SJ KOSMA

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Datenbanken

BTK Wingen Kostendatenbank

BTK Kostenelemente vom Wingen Verlag

Die Baukostenkataloge vom Wingen Verlag stellen Ihnen komplett kalkulierte Kostenelemente zur Verfügung. Die Kostenwerte wurden objektiv und zuverlässig durch versierte Praktiker kalkuliert. Mit Bauteilkostenkennwerten für: Instandsetzung, Sanierung, Modernisierung, Umnutzung sowie Neubau von preiswerten Ein- und Mehrfamilienwohnhäusern.

ALTBAU:

über 2.100 Kostenelemente für Instandsetzung, Sanierung, Modernisierung, Umnutzung Mit altbauspezifischen Konstruktionen für alle Kostengruppen der DIN 276

NEUBAU:

Über 1.600 Kostenelemente für den Neubau von preiswerten Ein- und Mehrfamilienwohnhäusern Von den Autoren: Schmitz – Gerlach – Meisel

Sirados Baudaten Ausschreibungstexte

Nachvollziebare Planung und sicheres Kostenmanagement

Die SIRADOS Elementemethode bietet Datenkonsistenz auf höchstem Niveau und gewährleistet ein sicheres Kostenmanagement im gesamten Projektverlauf.

Die Ebenen der DIN 276 werden von SIRADOS als Gebäude-, Makro-, Grob- und Feinelemente abgebildet. Die Planung ist jederzeit nachvollziehbar und bis auf Positionsebene über alle Planungsphasen aufeinander aufbauend.

Die Besonderheit der SIRADOS Elementemethode besteht darin, dass jedes Element mit Bezug zu seinen Einzelleistungen abgebildet ist. Während Elemente aus der Dokumentation abgerechneter Bauvorhaben meist nur als statische Beschreibungen vorliegen, haben Sie bei den SIRADOS Elementen alle enthaltenen Leistungspositionen inklusive der aktuellen Baupreise immer mit dabei.

Im Planungsverlauf können SIRADOS Elemente in ihre Teilleistungen aufgelöst und schrittweise detailliert bzw. modelliert werden. Mit den zusätzlich enthaltenen Alternativ- und Eventualpositionen in den SIRADOS Elementen haben Sie auch Varianten schnell zur Hand.

Die SIRADOS Kostenplanung ist die perfekte Ergänzung um das gesamte Potenzial der SIRADOS Elemente auszuschöpfen.

DBD BIM

DBD-BIM Elements

Mit den DBD-BIM-Bauteilen bestimmen Sie Bauteileigenschaften direkt im Gebäudemodell.

  • Standardisierte Bauteilbeschreibungen nach DIN SPEC 91400 und DIN BIM Cloud.
  • STLB-Bau-kompatible Bauleistungen mit Baupreisen nach DIN 276 für Ihre Region.
  • Millionen von Varianten dynamisch auswählen: Sie bestimmen genau Ihre gewünschte Bauleistung durch Auswahl der Eigenschaften.
  • Übergreifende Nutzung: Weiterverwendung der Daten durch mehrere Bearbeiter und in unterschiedlicher Software.
  • Auf dem aktuellen Stand: Alle Inhalte werden kontinuierlich überprüft und aktualisiert. Sie greifen online immer auf aktuelle Daten zu.

BKI Geprüfte Ausschreibungstexte - Optimal für Kostenplanung, Ausschreibung und Vergabe nach VOB 2019

BKI Baukostendatenbank Altbau-Neubau

Baukosteninformationszentrum (BKI) Deutsche Architektenkammern

Das Kernstück des Baukosteninformationszentrums ist eine umfassende, bundesweite Objektdatenbank mit abgerechneten Bauprojekten.
Mit SJ KOSMA haben Sie direkten Zugriff auf drei verschiedene Datenbanken : Objekte / Gebäude / Kostenelemente

Objekte:

  • Abgerechnete Bauprojekte zu allen wichtigen Gebäudearten
  • Differenzierte Baukostenaufstellung mit Fotos, Zeichnungen und ausführlichen Baubeschreibungen zu jedem Objekt
  • Objekte für den Neubau, Altbau, Niedrigenergie/Passivhäuser und für Freianlagen
  • Kosten nach DIN 276 und nach Leistungsbereichen
  • Planungskennwerte nach DIN 277 zur Überprüfung der Wirtschaftlichkeit
  • Objektauswahl für das ganze Bauvorhaben und speziell für einzelne Kostengruppen
  • Filterfunktionen zur individuellen Objektsuche

Gebäude:

  • Statistische Mittelwerte für Gebäudearten aus den Bereichen Verwaltung, Wissenschaft, Gesundheit, Bildung, Sport, Wohnen, Gewerbe, Versorgung, Kultur
  • Kostenkennwerte für unterschiedliche Ausstattungsstandards, inkl. Nachweise der Objekte mit zusätzlichen Informationen
  • Kostenkennwerte für die erste, zweite und dritte Ebene nach DIN 276
  • Planungskennwerte für Flächen und Rauminhalte
  • Besonders geeigent für eine schnelle Kostenschätzung mit den indirekten Bezugsgrößen des Bauvorhabens (BGF, BRI, NUF)
  • Automatische Kostenermittlung auf der ersten Ebene der DIN 276 mit Vertiefung in die weiteren Kostengruppen

Kostenelemente:

  • Besonders geeignet für eine genaue Kostenberechnung zur Instandsetzung, Sanierung, Modernisierung und Umnutzung
  • Getrennt für Altbau und Neubau
  • Sortiert nach Kostengruppen mit prozentualer Zuordnung zu den Leistungsbereichen
Systemvoraussetzung

Systemvoraussetzung

  • 800 MB freier Festplattenspeicher
  • mind. 4 GB freier Hauptspeicher
  • Prozessor 2 GHz
  • Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows 11
  • benötigt ein 64-Bit Betriebssystem
Jahreslizenz

Welche Vorteile haben Sie durch die Jahreslizenz?

Die Jahreslizenzen erlauben Ihnen die Nutzung von WESA Office Kostenermittlung für ein Jahr.

 

Ihre Vorteile

 

– keine weiteren Kosten für Updates
– immer automatisch die aktuelle Version im Einsatz
– keine Versionsverwaltung der unterschiedlichen Programme
– keine zusätzlichen Kosten für Wesa Office Kostenermittlung
– inkl. Wesa Office Projektverwaltung
– keine vertragliche Bindung, also kein Abonnement
– keine automatische Verlängerung der Jahreslizenz

-> Sie können die Lizenzen einfach auslaufen lassen, direkt verlängern, oder auch zeitversetzt erst Monate später wieder aktivieren
-> Sie bezahlen nur dann, wenn Sie das Modul wirklich brauchen

Module in Wesa Office

Stellen Sie Ihr Wesa Office individuell aus folgenden Modulen zusammen:

 

Bautagebuch Wesa OfficeProjektverwaltungWesa Office kostenfrei
SJ OFFICE 

Wesa Office besteht aus einer Projektverwaltung und verschiedenen Modulen, die direkt im Programm zur Verfügung stehen. Die erste Programmoberfläche ist diese Projektverwaltung, in der Sie Ihre Projekte anlegen und verwalten können. Im Prinzip ist diese Projektverwaltung ein Windows-Explorer speziell für das Architektur- und Ingenieurbüro.

Der große Vorteil dieses Systems besteht in der „projektorientierten“ Arbeitsweise. Alle Wesa Office Module greifen auf diese Projektverwaltung zu, so dass es keine Mehrfacheingabe der Projektdaten gibt. Zusätzlich können Sie beliebige Dokumente anderer Programme (Word, Excel usw.) in dieser Oberfläche öffnen. Mit Wesa Office können Sie also alle Daten eines Projektes zentral verwalten.

Die Projektverwaltung ist kostenloser Bestandteil aller Wesa Office Module!

Weitere Informationen

Ausschreibungsprogramm Wesa Office - Ausschreibung, Vergabe, AbrechnungAusschreibungWesa Office 80€
SJ AVA 

Mit dem Ausschreibungsprogramm SJ AVA stehen Ihnen alle Funktionen zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung zur Verfügung. Import/Export GAEB, Kostenmanagment nach DIN 276, Teil-, Schluss- und Einzelrechnungen + Rechnungsprüfung. Schnittstellen zu Textdatenbanken (SirAdos, STLB, Heinze, Dynamische Baudatenbank, BTK, BKI).

Bautagebuch Wesa OfficeBautagebücherWesa Office 80€
SJ BAUTA

Mit dem Programm Bautagebücher SJ BAUTA steht Ihnen ein dynamisch aufgebautes Modul zur Erstellung von Bautagebüchern und zum Ausdruck von Bautagesberichten. Alle Vorgaben des Programmes wie Baustoffe, Gewerke, Lagerstatus, Qualifikationen, Vorgänge oder Witterung können geändert und erweitert werden.

Bauantragsformulare Wesa OfficeBauzeitenpläneWesa Office 80€
SJ PROMA

Bauzeitenpläne SJ PROMA ist ein Programm zur Erstellung von Bauzeitenplänen und zur allgemeinen Projekt- und Terminplanung.
Ein einfach zu bedienendes Programm, das alle wichtigen Funktionen für eine komfortable Zeitplanung enthält. Das Programm ist seit 1990 im Einsatz.

 

  • Einfache und übersichtliche Struktur
  • Verschieben und Kopieren mit Drag & Drop
  • Automatische (gleichzeitige) Verknüpfung mehrerer Arbeiten
  • Export nach Google Kalender, Apple iCloud und Microsoft Live

Bauantragsformulare Wesa OfficeBauantragsformulareWesa Office 24€
SJ FORMA

Mit den Bauantragsformularen erstellen Sie bequem und einfach alle Formulare für eine Baugenehmigung. Es erfolgt eine automatische Übernahme der Projektdaten in jedes Formular.

Bauantragsformulare der Bundesländer sind somit stets auf dem neuesten Stand.

*Jahreslizenz pro Jahr ohne Vertragsbindung inkl. aller Updates und Support

null

Screenshots aus Kostenermittlung SJ KOSMA

null

Welche Vorteile haben Sie durch die Jahreslizenz?